POL-FL: Schafflund: Auto prallt gegen Baum

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (04.02.-05.02.) kam es auf der B 199 in einem Waldstück zwischen Schafflund und Wallsbüll zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 03.35 Uhr kam eine Polizeistreife zufällig auf den Unfallort zu. Ein BMW war dort von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 55-jährige Fahrer lag neben seinem Auto, war aber ansprechbar. Weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in die Diako Flensburg eingeliefert. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Wolfgang Boe Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Vollerwiek (NF) - Tatverdächtiger nach Einschleichdiebstahl gefasst

0.0 00 Vollerwiek (NF) (ots) – Freitag (05.02.2016), gegen 00.45 Uhr, gelang es einem Täter durch eine unverschlossene Tür in ein Haus der Straße Mühlendeich in Vollerwiek zu gelangen. Einer der anwesenden Bewohner vernahm ein auffälliges Geräusch aus Richtung Flur und konnte noch sehen, wie jemand aus dem Haus flüchtete. […]