POL-FL: Mildstedt – Aussichtsplattform in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen/500 Euro Belohnung ausgesetzt!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Mildstedt/Husum (ots) –

Am späten Montagnachmittag, zwischen 16.00 und 17.30 Uhr, wurde auf der Plattform eines ca. 6 m hohen Aussichtsturmes im Naturerlebnisraum Mühlenau in Mildstedt von Unbekannten ein Feuer gelegt.

Die Kripo Husum ermittelt und fand bisher heraus, dass auf der Plattform in einer Ecke ein Feuer entzündet wurde. Es sieht so aus, als wären dort Marshmallows gegrillt worden. Einer der Eckpfosten geriet dabei in Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Die Gemeinde Mildstedt hat für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Husum unter der Rufnummer 04841-8300 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Speicher Husum: Freitag: La Cafetera Roja - Samstag: Kapelle Petra

0.0 00 (CIS-intern) – Und auch an diesem Wochenende gibt der Speicher i n Husum wieder alles. Freitags heizt die Band La Cafetera Roja den Besuchern ein, die Kapelle Petra bietet tanzbares Beklopptsein und wer dann immer noch nicht abgekämpft ist, kann sich ja am Sonntag beim Crash-Kurs Salsa die […]
Foto: PresseLa Cafetera Roja (Gerard Origoza-Liaz / Presse Kapelle Petra