POL-FL: Bredstedt: Autofahrer wiederholt unter Drogeneinfluss gefahren – Schlagring sichergestellt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Bredstedt (ots) – Donnerstagmorgen(28.01.21)gegen 08:15 Uhr wurde in Bredstedt ein 28-jähriger Autofahrer kontrolliert. Aufgrund seiner glasigen Augen wurde bei dem Audifahrer ein Drogentest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf die Substanzen THC und Amphetamin. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Im Fahrzeug des Mannes lag griffbereit ein Schlagring. Dieser wurde sichergestellt.

 

Bereits eine Woche zuvor war der 28-Jährige ebenfalls am Steuer kontrolliert worden. Auch zu dem Zeitpunkt stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4824861 OTS: Polizeidirektion Flensburg 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Festnahme nach räuberischem Diebstahl

0.0 00 Schleswig (ots) – Am Donnerstagabend (28. Januar 2021) gegen 18.00 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in einem Supermarkt in der Schleswiger Friedrich-Ebert-Straße.   Ein Kaufhausdetektiv hatte dort nach ersten Erkenntnissen drei Männer beobachtet, die Waren eingesteckt hatten. Als er die Ladendiebe ansprach, holte einer der Männer ein […]