POL-FL: Ladelund (NF) -Tödlicher Verkehrsunfall auf der Betonstraße

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Ldelund/Nordfriesland (ots) – Dienstagmorgen (12.09.17), um 09.50 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Grenzstraße zwischen Ladelund und Pepersmark. Beteiligt waren ein LKW mit Auflieger und ein PKW. Der 42-jähriger Fahrer eines VW Caddy verstarb bei dem Unfall. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Unfallhergang ist noch unklar. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Die Grenzstraße ist aufgrund der Bergungsarbeiten weiterhin gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Däne ohne Führerschein kontrolliert - Autokennzeichen gestohlen

0.0 00 Flensburg (ots) – Gestern Abend gegen 18.30 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen Rover mit dänischen Kennzeichen am Flensburger Bahnhof. Der Fahrer wies sich zwar ordnungsgemäß aus, konnte aber keinen Führerschein vorlegen. Eine Überprüfung in Dänemark ergab, dass dem 35-jährigen Dänen die Fahrerlaubnis für drei Jahre aberkannt wurde. […]