POL-FL: Husum – Zeugen gesucht: Motorradfahrer durch Pkw von der Straße gedrängt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Dienstagabend, 24.06.14, gegen 18:20 Uhr, kam es auf der K 23 zwischen Schwesing- Bahnhof und Schwesing zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw- Fahrer.

Der 20- jährige Motorradfahrer fuhr auf seiner Honda auf der K 23 in Richtung Norden, als ihm ein Pkw auf seiner Fahrbahn entgegen kam.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste der 20- jährige nach rechts ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über seine Honda.

Er landete im Straßengraben und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Nur seiner guten Schutzkleidung ist es zu verdanken, dass ihm neben Hautabschürfungen nicht mehr passiert ist.

Zu dem beteiligten Pkw konnte der 20- jährige keine Angaben machen.

An seiner Honda entstand ein Sachschaden von ca. 2000EUR.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässige Körperverletzung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Zeugen und Hinweisgeber, die etwas zu dem Unfallgeschehen sagen können, melden sich bitte bei der Polizei in Husum unter 04841/830-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-FL: Ahrenshöft (NF) - Nächtlicher Einbruch ohne dass die Bewohner etwas bemerkten

0.0 00 Ahrenshöft (ots) – In der Nacht von Mittwoch, 25.06.14, zu Donnerstag, 26.06.14, in dem Zeitraum zwischen 22:00 und 07:30 Uhr, verschaffte man sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Ahrenshöft direkt an der Ortsdurchfahrt gelegen und entwendete Bargeld im vierstelligen Bereich. Vermutlich wurde der Pkw vor […]