POL-FL: Niebüll – Zwei Einbrüche – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Niebüll (ots) – Niebüll – Von Donnerstag auf Freitag, zwischen 17.00 Uhr und 07.00 Uhr, wurde in ein Bürogebäude in der Hans-Momsen-Straße und in die Berufliche Schule in der Uhlebüller Straße eingebrochen. In beiden Fällen schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe ein, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Aus dem Büro entwendeten der oder die Einbrecher einen Laptop und einen geringen Bargeldbetrag. Beide Tatorte liegen nur etwa 1,5 km voneinander entfernt. Wer hat auffällige Personen während der o.g. Zeit in dem Bereich beobachtet? Die Kripo Niebüll ermittelt und nimmt gern Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 04661-40110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bredstedt/Langenhorn/Niebüll - Polizeikräfte durchsuchen mehrere Objekte

0.0 00 Bredstedt/Langenhorn/Niebüll (ots) – Am 15.12.2016 wurden von der Kriminalpolizei mit Unterstützung des SEK insgesamt fünf Objekte in Bredstedt, Langenhorn und Niebüll durchsucht. Außerdem wurde mit Unterstützung der dortigen Kriminalpolizei ein Objekt in Niedersachsen in Augenschein genommen. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Flensburg und der Kripo Niebüll richten sich gegen […]