POL-FL: Ahrenshöft (NF) – Nächtlicher Einbruch ohne dass die Bewohner etwas bemerkten

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Ahrenshöft (ots) – In der Nacht von Mittwoch, 25.06.14, zu Donnerstag, 26.06.14, in dem Zeitraum zwischen 22:00 und 07:30 Uhr, verschaffte man sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Ahrenshöft direkt an der Ortsdurchfahrt gelegen und entwendete Bargeld im vierstelligen Bereich.

Vermutlich wurde der Pkw vor dem Haus aufgebrochen in dem sich der Haustürschlüssel befand. Mit diesem wurde sich Zugang verschafft und Geldbörsen und eine Spardose entwendet.

Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls wurden eingeleitet und Spuren gesichert.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

KunstBude 2.0 in Reimersbude feiert ein großes Sommerfest

0.0 00 (CIS-intern) – Am 05.07.2014 ab 14.00 Uhr feiern wir ein Sommerfest und freuen uns über zahlreiche Gäste in der KunstBude 2.0 in Reimersbude. Die Offene Bude lädt ein zu: – abgedrehter Kunst von Patrick Hagen, Andrea Lorenz, Achim Schmacks & Solvej Krüger – aufgedrehter Musik u.a. von Jens […]