POL-FL: Leck: Mehrere Kennzeichendiebstähle im Ortsbereich – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Leck (ots) – Seit Freitag, dem 13. August 2021, kommt es im Ortsbereich von Leck wiederholt zu Kennzeichendiebstählen an Personenkraftwagen. Auffällig ist, dass die Täter ausschließlich die hinteren Kennzeichen entwendet haben. Die Tatzeiten liegen jeweils in den Nachtstunden. Es wurden bisher mehr als zehn Diebstähle angezeigt.

Die Polizei Leck hat Ermittlungen aufgenommen und wertet derzeit vorgefundene Spuren von den Einsatzorten aus. Es wird davon ausgegangen, dass es Personen gibt, die ermittlungsrelevante Beobachtungen gemacht haben könnten.

Mitbürger(innen), die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder anderweitige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizei Leck unter 04662 / 89126-0 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Jan Krüger
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Professionelle Hanfplantage entdeckt, Vater und Sohn vorläufig festgenommen.

0.0 00 Schleswig (ots) – Am Donnerstag, den 26. August, durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei Schleswig nach einem Zeugenhinweis ein Einfamilienhaus in Schleswig. Zuvor waren Ermittlungen wegen des Verdachtes des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmittel aufgenommen worden.   In dem Haus konnten die Beamten sowohl im Keller als auch auf dem Dachboden […]