POL-FL: Friedrichstadt: Zeugen gesucht, die Unfallflucht im Bereich Neue Straße/ Prinzenstraße beobachtet haben

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Friedrichstadt (ots) –

Mittwochnachmittag (27.10.21) wurde in Friedrichstadt an der Ecke Neue Straße/ Prinzenstraße ein parkender Kia angefahren. Zeugen beobachteten gegen 17:30 Uhr, wie eine Art “VW-Bus”, gegen den Wagen fuhr. Der Fahrer stieg aus, besah sich den Schaden und fuhr weiter. Über Dritte informierten die Zeugen den Halter. Dabei wurden die Personalien der Zeugen leider nicht übermittelt.

Die Zeugen und der Fahrer des verursachenden Busses werden gebeten, sich bei der Polizei in Friedrichstadt zu melden (Tel.: 04881 – 2869920 oder Mail: friedrichstadt.pst@polizei.landsh.de)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Osterende: Heizöl in Kläranlage eingeleitet

0.0 00 Osterende (ots) – Mittwochmorgen (27.10.21) wurde bei der Kläranlage in Osterende eine Verunreinigung des Klärbeckens durch Heizöl festgestellt. Mitarbeiter bemerkten die Verunreinigung gegen 06:30 Uhr. Der Zulauf zur Anlage wurde gestoppt und ein größerer Schaden verhindert. Der Ermittlungsdienst für Umwelt- und Verbraucherschutz in Husum vermutet, dass es möglicherweise […]