POL-FL: Wyk auf Föhr – Reifenstecher auf Föhr, Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Wyk auf Föhr (ots) –

In der Nacht von Sonntag auf Montag (28.03.22) wurden in Wyk an insgesamt 15 PKW die Reifen zerstochen. Die Polizeizentralstation auf Föhr hat die Ermittlungen dieser Sachbeschädigungen aufgenommen.

Am Fähranleger wurde an sieben parkenden Fahrzeugen mindestens ein Reifen zerstochen, am Parkplatz des Wellenbades im Rebbelstieg waren sechs Autos betroffen und am Parkplatz Rathausplatz in der Hafenstraße zwei PKW. Wer hat am Sonntagabend (27.03.22) oder in der Nacht Personen in Wyk beobachtet, die mit diesen Sachbeschädigungen in Verbindung stehen könnten? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04681-758980 oder per Mail Wyk.PZSt@polizei.landsh.de mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Der Jobmarkt im Internet

0.0 00 (Werbung) –  Natürlich sollten Jugendliche ihre berufliche Zukunft mit ihren Eltern und Freunden diskutieren. Gerade in jungen Jahren ist man auf den Rat von Erwachsenen angewiesen. Es ist ein wertvoller Erfahrungsschatz der natürlich in die Entscheidungsfin dung einzufließen hat. Das bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass Kinder untätig […]