POL-FL: Tönning – Einbruch in Aldi-Filiale/Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Tönning (ots) – Freitagmorgen (15.06.18), in der Zeit zwischen 02.46 Uhr und 3 Uhr wurde in den Aldi-Markt in der Friedrichstädter Chaussee in Tönning eingebrochen. Unbekannte Täter zerschlugen die Scheiben der Ausgangs- und der Verbindungstür in den Verkaufsraum und entwendeten Zigaretten, die an einer Kasse hinter Rollgittern lagen, indem sie diese zuvor offensichtlich ebenfalls durch rohe Gewalteinwirkung geöffnet hatten. Anschließend entkamen sie unerkannt durch eine Notfalltür im hinteren Bereich der Filiale. Die Kriminalpolizei in Husum hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat in Tönning in der Zeit vor, bzw. nach der Tat auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: 11 unerlaubte Einreisen, Verhaftung und 5 Zurückweisungen der dänischen Polizei

0.0 00 Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Bundespolizisten bei Kontrollen am Flensburger Bahnhof und auf der Bundesstraße 200 wieder unerlaubt eingereiste Personen sowie einen gesuchten Mann festgestellt.   Am Flensburger Bahnhof wurden in den Zügen aus Dänemark und den grenzüberschreitenden Fernreisebussen insgesamt 10 Männer und Frauen ohne Ausweispapiere […]