POL-FL: Sylt – Tödlicher Badeunfall am Badestrand Westerland

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sylt (ots) – Montagnachmittag (12.09.2016), gegen 15.40 Uhr, kam es zu einem tödlichen Badeunfall am Strand von Westerland. Trotz Reanimationsmaßnahmen von Ersthelfern und Rettungskräften verstarb der 81-jährige Mann aus Nordrhein-Westfalen vor Ort. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Sylt liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Tönning - Vermisster 79-jähriger wohlauf angetroffen

0.0 00 Tönning (ots) – Familienangehörige haben den seit gestern vermissten Herrn L. heute (13.09.2016), gegen 10 Uhr, auf einem Eiderstedter Bahnhof wohlbehalten aufgefunden. Die Mitfahndungen nach dem Mann aus Tönning können somit mit Dank eingestellt werden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Fra nziska Jurga Telefon: […]