POL-FL: Kreise SL-FL/NF: Polizeidienststellen telefonisch nicht erreichbar

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Kreise: SL-FL/NF (ots) – Einige Dienststellen der Polizeidirektion Flensburg sind derzeit telefonisch und über die bekannten E-Mailadressen nicht erreichbar. Wie lange die Störungen anhalten, kann nicht gesagt werden.

Betroffen sind derzeit die Dienststellen am Standort Schleswig, beim PABR Nord in Schuby, in Silberstedt, Mittelangeln, Husum und Sylt.

In Notfällen ist die Polizei über die Notrufnummer 110 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Struckum - Reetdachhaus brennt lichterloh - Kripo ermittelt

0.0 00 Struckum/Kreis Nordfriesland (ots) – Struckum – Aus bisher ungeklärter Ursache brannte im Blumenhofweg am Dienstagmorgen ein Reetdachhaus nieder. Der Brand wurde um 01.15 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren Struckum, Bredstedt und Breklum stand das Haus bereits im Vollbrand. Nach ca. zwei Stunden hatten die 70 Einsatzkräfte […]