POL-FL: Schleswig: Nach Körperverletzung in Diskothek wird eine geschädigte Frau gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schleswig (ots) –

 

Bereits in der Nacht zum 21.09.21 kam es in der Diskothek “Ela-Ela” in Schleswig zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer Frau. Diese soll gegen 02:25 Uhr im sogenannten Biergarten von einem Mann mittels eines Faustschlages in das Gesicht niedergeschlagen worden sein. Der Beschuldigte wurde vom Sicherheitsdienst nach draußen gebracht. Dabei trat er gegen eine Glastür und zerstörte diese. Die Frau hat die Örtlichkeit offenbar schnell verlassen und wird nun als Zeugin und Opfer dringend gesucht. 

Der stark alkoholisierte 21-jährige Beschuldigte wurde an die Polizei übergeben. Da er einem Platzverweis nicht nachkam, wurde er in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Dort griff er Polizeibeamte an und leistete Widerstand. 

Die Kriminalpolizei sucht die unbekannte geschädigte Frau und weitere Zeugen der Körperverletzung und der Sachbeschädigung. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 04621- 840 zu melden. 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Trickdiebstahl durch falschen Heizungsmonteur

0.0 00 Schleswig (ots) – Am Dienstag (05.10.2021) kam es gegen 12:50 Uhr in der Seniorenwohnanlage “Zum Öhr” in Schleswig zu einem Trickdiebstahl von einigen Hundert Euro. Der unbekannte Täter gab sich gegenüber einer älteren Dame als Heizungsmonteur aus und täuschte vor, eine Rückerstattung von Heizkosten vornehmen zu wollen und […]