POL-FL: Schleswig: Trickdiebstahl durch falschen Heizungsmonteur

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) –

Am Dienstag (05.10.2021) kam es gegen 12:50 Uhr in der Seniorenwohnanlage “Zum Öhr” in Schleswig zu einem Trickdiebstahl von einigen Hundert Euro. Der unbekannte Täter gab sich gegenüber einer älteren Dame als Heizungsmonteur aus und täuschte vor, eine Rückerstattung von Heizkosten vornehmen zu wollen und fragte nach Wechselgeld. Nachdem die Dame das Geld holte, lenkte er sie ab, nahm das Geld und verließ die Wohnung fluchtartig.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– kurze, dunkelblonde Haare – dunkelgraue Jacke, dunkle Hose –
sprach mit Akzent

Wer hat im Bereich der Wohnanlage oder den angrenzenden Parkplätzen eine Person wie beschrieben, möglicherweise auch in Verbindung mit einem auswärtigen Fahrzeug gesehen?
Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Schleswig (Tel.: 04621 84-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bredstedt - Sachbeschädigungen/Vandalismus, Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Bredstedt (ots) –   Am Mittwoch (06.10.21) wurden bei der Polizeistation in Bredstedt eine Reihe von Sachbeschädigungen zur Anzeige gebracht.  Im Luisenkoog/Reußenköge wurden in der Nacht von Dienstag (05.10.21) auf Mittwoch (06.10.21) zwei Baumaschinenfahrzeuge (Walze/Grader) beschädigt. Die Fensterscheiben sind eingeschlagen worden.  In der Husumer- und Flensburger Straße in […]