POL-FL: Poppenbüll – Geschwindigkeitsinformationssystem gestohlen! Polizei sucht Zeugen!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Poppenbüll (ots) – Poppenbüll – Geschwindigkeitsinformationssystem gestohlen! Polizei sucht Zeugen!

 

Die Gemeinde Poppenbüll hatte im letzten Jahr zur Verbesserung der Verkehrssicherheit eine LED-Anzeigetafel angeschafft, welche in Poppenbüll in der Dorfstraße nahe des Ortsausgangs in Richtung Osterhever aufgestellt wurde. So ein Messgerät zeigt den Fahrzeugführern ihre aktuelle Geschwindigkeit an. Es zeichnet die zu schnell gefahrenen Geschwindigkeiten auf, Rückschlüsse auf einen Verursacher sind jedoch nicht möglich. Die Anzeigetafel dient dazu, die Autofahrer zu sensibilisieren und auf ihr Fahrverhalten hinzuweisen. Nun ist sie weg. Jemand hat sie in der Zeit von Dienstagmorgen (12.06.18), 03.55 Uhr bis Donnerstagabend (14.06.18), 20.45 Uhr, von der Haltevorrichtung abmontiert und gestohlen. Die Polizeistation in Garding hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge in Poppenbüll im Tatzeitraum beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04862-102310 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Niebüll - Benefizveranstaltung "Loop för dat Leben" - Einbruch überschattet Wohltätigkeitsveranstaltung

0.0 00 Niebüll (ots) – Von Freitag (22.06.18) bis Samstag (23.06.2018) fand in Niebüll der 24-Stunden-Lauf mit Sommerfest zugunsten des Wilhelminen-Hospizes statt. Hierzu waren auf dem Gelände der Friedrich-Paulsen-Schule mehrere Großraumzelte und ein Getränkeanhänger aufgebaut worden.   In der Nacht von Samstag auf Sonntag suchten unbekannte Täter den Veranstaltungsort auf […]