POL-FL: Nordstrand: Sachbeschädigung in Strucklahnungshörn

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Nordstrand (ots) – In der Zeit von Montag (05. Juli, 16:00 Uhr) – Dienstag (06. Juli, 07:00 Uhr) wurden auf dem Parkplatz beim Fähranleger in Strucklahnungshörn ein Kassenautomat, ein Briefkasten, eine Außenlampe und ein Hinweisschild beschädigt. Unbekannte sprühten mit roter und rosa Farbe die Schriftzüge “WAR”, NZSBXN”, MOSIN und “ACAT”. Außerdem wurden im Bereich des Parkplatzes am Kurhaus sechs Glascontainer besprüht.

 

Die Polizeistation in Hattstedt bittet um Hinweise zu der Tat und möglichen Tätern (Tel.: 04846-2079950 oder Mail: hattstedt.pst@polizei.landsh.de). 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Westerland: 16-jähriger von Jugendgruppe beraubt - Zeugen gesucht!

0.0 00 Sylt (ots) – Mittwochabend (07.07.21) wurde zwischen 21:00 und 22:00 Uhr ein 16-Jähriger in Westerland von mehreren Jugendlichen angesprochen und ausgeraubt. Die Tat geschah im Fischerweg in der Nähe des Hotels “Dorint” und des Syltstadions und Minigolfplatzes. Das Opfer ging auf dem Gehweg entlang in Richtung Innenstadt. Eine […]