POL-FL: Husum – Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Mittwochnachmittag (27.12.17), in der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17.45 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in der Gorch-Fock-Straße in Husum eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt durch die Terrassentür des Hauses und durchsuchten anschließend das Haus nach Wertsachen. Ob etwas entwendet wurde, kann abschließend noch nicht gesagt werden. Die Kripo Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat vor, nach oder während der Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet? Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer 04841-8300. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Tönning - Zerstochene Reifen/Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Tönning (ots) – Irgendjemand war offensichtlich mit der Parkweise eines schwarzen Ford KA nicht einverstanden und hat dies kundgetan, indem er oder sie drei Reifen des Kleinwagens zerstochen hat. Die Polizeistation Tönning hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die in der Zeit vom 23.12.17, 17.00 Uhr, […]