POL-FL: Tönning – Zerstochene Reifen/Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Tönning (ots) – Irgendjemand war offensichtlich mit der Parkweise eines schwarzen Ford KA nicht einverstanden und hat dies kundgetan, indem er oder sie drei Reifen des Kleinwagens zerstochen hat. Die Polizeistation Tönning hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die in der Zeit vom 23.12.17, 17.00 Uhr, bis 25.12.17, 12.00 Uhr, in der Norderstraße, hinter der Zufahrt zur Straße Twiete beobachtet haben, wer diese Sachbeschädigung begangen hat. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 04861-617066-0. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum - Versuchter Raub auf Rentner/ Couragierter Zeuge hilft bei Festnahme

0.0 00 Husum (ots) – Ein 49-Jähriger fackelte heute Vormittag (29.12.17), um 08.39 Uhr, nicht lange, nachdem er beobachtet hatte, wie ein Mann einen 80-jährigen Rentner vor einer Bank in der Süderstraße in Husum ausrauben wollte. Der alte Herr wehrte sich mit seinem Stock. Mehrere Zeugen wurden auf den Sachverhalt […]