POL-FL: Hattstedt – Pietätlose Diebe stehlen Grabschmuck/Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Hattstedt (ots) –

Auf dem Hattstedter Friedhof wurde von zwei Gräbern Grabschmuck entwendet. Einen sehr hohen ideellen Wert haben drei Ton-Blumen und ein Schmetterling aus Kunststoff die von dem einen Grab entwendet wurden, ebenso auch die gusseiserne Vogeltränke, verziert mit einem kleinen Vogel, des anderen Grabes. In der Zeit vom 27.04.2018 bis zum 02.04.2018 wurde dieser Grabschmuck von einem bislang unbekannten Dieb gestohlen. Die Polizei in Hattstedt hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, Hinweisgeber und weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04846-310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Gesuchter marokkanischer Dieb verhaftet - 16 unerlaubte Einreisen aus Dänemark

0.0 00 Flensburg (ots) – Innerhalb von zwei Tagen stellte die Flensburger Bundespolizei bei der Kontrolle der grenzüberschreitenden Züge aus Dänemark 14 Männer, eine Frau und ein Kind ohne gültige Ausweispapiere fest. Nachdem die Identität der Personen aus Afghanistan, Algerien, Marokko Irak und Syrien auf der Dienststelle festgestellt worden war, […]