POL-FL: Fußgänger verunglückt tödlich nach Verkehrsunfall

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Donnerstagmorgen, 22.10.15, gegen 09:00 Uhr, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der Kreuzung Flensburger Straße Osterfeldweg in Bredstedt. 

Ein 59- jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Straße von einem Lkw- Fahrer erfasst. Der Fußgänger verstarb noch an der Unfallstelle. 

Beamte der Polizeistation Bredstedt nahmen den Unfall auf, unterstützt durch einen Sachverständigen. 

Zeugen und Hinweisgeber, die relevante Beobachtungen zu dem Unfall gemacht haben, werden gebeten sich unter 04671-96056 bei der Polizeistation Bredstedt zu melden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Litauer mit gestohlenen Bootsmotoren und Fahrrädern aus Dänemark festgenommen

0.0 00 BAB 7/Rastplatz Bordesholm (ots) –  Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr wurde ein aus Dänemark kommendes Wohnmobil mit litauischen Kennzeichen von Beamten der Gemeinsamen-Fahndungsgruppe-Autobahn (Landes-/Bundespolizei und Zoll) auf dem Rastplatz Bordesholm einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Der Fahrer und Halter wies sich mit litauischen Papieren aus. Er gab den Beamten zu […]