POL-FL: Föhr: Polizei verstärkt Kontrollen der Ladungssicherung (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Föhr (ots) –

Die Polizei auf der Insel Föhr verstärkt aktuell Kontrollen hinsichtlich der Ladungssicherung von Fahrzeugen. Auf Grund der bald anstehenden Biikefeuer sind teilweise Fahrzeuge unterwegs, deren Ladungen ungenügend oder gar nicht gesichert sind.

Dienstagmorgen wurde ein LKW angehalten, der große Mengen Schnittgut geladen hatte. Dieses ragte sieben Meter nach hinten sowie seitlich weit über das erlaubte Maß hinaus und schliff dabei auf dem Boden.

Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum: Nach Raubüberfall in Wohnung werden Zeugen gesucht

0.0 00 Husum (ots) – Nach einem Raubüberfall in einer Wohnung am Dienstagabend (08.02.2022) in Husum sucht die Polizei Zeugen. Der Überfall ereignete sich in einem in der Wasserreihe gelegenen Wohn- und Geschäftsgebäude. Gegen 21:45 Uhr klopften drei maskierte Personen an der Wohnungstür des Geschädigten. Sie bedrohten ihn mit einer […]