POL-FL: Husum: Nach Raubüberfall in Wohnung werden Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) –

Nach einem Raubüberfall in einer Wohnung am Dienstagabend (08.02.2022) in Husum sucht die Polizei Zeugen. Der Überfall ereignete sich in einem in der Wasserreihe gelegenen Wohn- und Geschäftsgebäude. Gegen 21:45 Uhr klopften drei maskierte Personen an der Wohnungstür des Geschädigten. Sie bedrohten ihn mit einer Schusswaffe und verlangten die Herausgabe von Geld. Sie flüchteten mit einer geringen Menge Bargeld in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat vor oder nach der Tat verdächtige Personen in der Wasserreihe oder im Bereich der Kleikuhle bemerkt? Wer hat Personen weglaufen sehen? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 04841 – 830 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Horstedt: Nach Unfall auf der B5 wird eine Autofahrerin gesucht

0.0 00 Husum (ots) – Mittwoch (09.02.22) hat sich gegen 17:50 Uhr auf der B5 bei Horstedt ein Unfall ereignet. Der Unfallort liegt vor einer scharfen Kurve. Ein in Richtung Norden fahrender Opel Zafira, der einen defekten Mercedes abschleppte, soll kurz vor der Kurve von einem Pkw überholt worden sein. […]