POL-FL: Einbruch in Gaststätte in Supermarkt in der Siemensstraße, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am Samstagabend (03.10.20), um 21.10 Uhr, wurde eine Fensterscheibe eines Restaurants, welches sich in einem Supermarkt in der Siemensstraße befindet, von einem Einbrecher eingeschlagen. Anschließend brach dieser einen Spielautomaten in der Gaststätte auf und entwendete das im Automaten befindliche Münzgeld. Der Täter verließ die Gaststätte durch das eingeschlagene Fenster und flüchtete in Richtung Flensburger Chaussee/Industrieweg. Es besteht ein Tatverdacht gegen einen 39-jährigen Mann. Die Ermittlungen dauern an.

Die Kriminalpolizei in Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugen und Hinweisgeber. Diese können sich unter der Rufnummer 04841-8300 mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4725366 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Diverse Lkw-Planen aufgeschlitzt und Ladung entwendet, Polizei sucht Zeugen!

0.0 00 A7/Parkplatz Jalm (ots) – In der Nacht von Montag (05.10.20) auf Dienstag (06.10.20) wurden auf dem Parkplatz Jalm (in Fahrtrichtung Dänemark) auf der A7 die Lkw-Planen von sechs parkenden LKW aufgeschlitzt. Der Parkplatz wird des nachts von vielen LKW-Fahrern als Schlafplatz angefahren. Offenbar nutzten unbekannte Täter diesen Umstand […]