POL-FL: Bredstedt (NF) – Raub eines Handys am Himmelfahrtstag

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Am Donnerstag (05.05.2016) kam es in Bredstedt zu einem Raub, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Gegen 17.30 Uhr traf ein 16jähriger zusammen mit einem Freund in der Drelsdorfer Straße auf eine Gruppe Heranwachsender. Der Bredstedter wurde aufgefordert sein Handy auszuhändigen. Als er dies verneinte sei er von einer Person zu Boden gerissen worden, das herausgefallene IPhone des Geschädigten nahm der etwa 18jährige Täter an sich. Laut Beschreibung des Geschädigten sei der Täter ca. 180cm groß gewesen, seine kurzen, braunen Haare waren nach oben hin gegelt. Außerdem trug dieser eine blaue Stoffjacke.

Die Kriminalpolizei Niebüll bittet Zeugen und Hinweisgeber sich bei der Polizei unter 04661-40110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

KunstBude 2.0 Reimersbude startet mit neuen Künstlern in die Saison 2016

0.0 00
Foto InaSteinhusen1 (Titel „Kabbelige See“)