POL-FL: Bredstedt: Mann stirbt bei Feuer

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – In Bredstedt ist am Samstagnachmittag (14.10.17) ein 76-jähriger Mann durch ein Feuer verstorben. Die Kriminalpolizei Niebüll geht nach ersten Erkenntnissen von einem Unglücksfall aus.

Hiernach könnte der Mann, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, auf seiner Terrasse eine Zigarette geraucht haben. Dabei könnte seine Kleidung in Brand geraten sein. Nachbarn hörten die Hilferufe und alarmierten die Rettungskräfte. Der Mann verstarb noch an der Unglücksstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Sylt: Verkehrskontrollen - Verbandskasten/Warndreieck bitte!

0.0 00 Sylt (ots) – Am Freitag und am Samstag (13./14.10.17) führte das PABR Nord mit vier Beamten auf Sylt eine Kontrolle hinsichtlich der Verkehrssicherheit durch.  An verschiedenen Orten wurden Standkontrollen durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass häufig die erforderlichen Papiere nicht mitgeführt wurden oder der Sicherheitsgurt nicht angelegt war. Bei […]