Highlight im Speicher im März: FAELA

Datum der Veranstaltung: 8. März 2013 | Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Sie kamen aus Argentinien, Bosnien, Chile und Schweden und haben sich in Schwedens liberalem, kreativen Zentrum Malmö getroffen, um die Welt zu erobern. Dort betreiben sie, selbst allesamt Akrobaten und Musiker, einen eigenen Zirkus-Musik-Spielort und von dort starten sie ihre Streifzüge in die Welt. Seit vielen Jahren touren sie erfolgreich durch Europa, erobern die Herzen und Preise vieler Straßenmusikfestivals und sind längst auf den Bühnen der großen Festivals vom Montreux Jazz Festival bis zur Fusion angekommen.

Ihre Konzerte sind immer rauschende Feste! Durch ihre Schweden-Fiesta infizieren sie jedes Publikum mit sofortigem Tanzzwang und akuter guter Laune, ausgelöst durch das Aufeinandertreffen von ansteckender Spielfreude mit Latin-Rhythmen, Balkanmelodien, Reggae-Beats, Flamenco, Rock‘n‘Roll und Swing! Auf Spanisch, Portugiesisch, Schwedisch, Englisch und einer eigens erfundenen Quatschsprache werden Geschichten von ganz besonderen Menschen und Orten erzählt.

„Faela entfesselt Flensburg….“ schrieb das Flensburger Tageblatt nach dem Auftakt zur 17. Flensburger Hofkultur. Sie werden auch den Speicher durchschütteln!

Freitag 8. März 2013 – 20.30 Uhr
Speicher Husum

Eintritt: VVK 10 Euro / AK 13 Euro

VORVERKAUF

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Nationalpark-Schulen verlängern erfolgreiche Kooperation

0.0 00 (CIS-intern) – Das Projekt Nationalpark-Schulen hat sich in zwei Jahren Projektphase erfolgreich etabliert, das war die einhellige Meinung aller beteiligten Schulen und Kooperationspartner sowie der Nationalparkverwaltung auf der feierlichen Abschlussveranstaltung an der Nordseeschule in St. Peter-Ording. „Um den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer weiter so gut in den […]