Halloween-Familienfest im Nationalpark-Zentrum Multimar

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Am Sonnabend, den 27.Oktober 2012 öffnet das Multimar Wattforum seine Türen zum Kinder-Gruselereignis 2012. Um 18:30 Uhr beginnt die Suche nach den Ungeheuern aus der Tiefe des Nationalparks Wattenmeer in der dunklen Ausstellung des Multimar Wattforum.

Foto: Doroszenko

Gruselig verkleidete Ausstellungsbetreuer bieten eine gruselige Nachtführung für Kinder und ihre Eltern, die gerne als Hexen, Skelette, Kürbisse oder anders verkleidet kommen können. Die Gäste können auch ein Grusel-Quiz lösen und den Taucher im Großaquarium unterstützen, der bei der Schatzsuche unangenehmen Gestalten begegnet. Das Restaurant bietet auch passende Speisen.

Die Grusel-Nachtführung zeigt viele Tiere aus dem Nationalpark Wattenmeer, die an das Leben in der kühlen Finsternis gewöhnt sind und mit großen Augen, Tastfingern oder Fühlern auch im trüben Wasser Beute und Nahrung finden. Seeskorpione lauern zwischen Steinen, Seespinnen staksen über die Miesmuschelbank auf der Suche nach Aas und Seewölfe zermahlen kleine Muscheln und Krebse zwischen ihren spitzen Zähnen.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.-Nr. 04861-96200 oder unter info@multimar-wattforum.de.

Weitere Informationen:
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
http://www.multimar-wattforum.de/

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Husum - Telefontraining bei der Wirtschaftsakademie

0.0 00 (CIS-intern) – Wer beruflich viel telefoniert – beispielsweise um Kunden zu betreuen – sollte die Grundregeln des professionellen Telefongesprächs beherrschen. Denn die besondere Gesprächssituation birgt einige Stolpersteine, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Das nötige Know-how dazu bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Husum am 5. November im Tagesseminar […]