Mitplanen – Was wird aus dem Husumer Dockkoog? – Veranstaltungsreihe im Speicher

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Bürgernahe Entwurfswerkstatt Dockkoogspitze Husum, so nennt sich eine Veranstaltungsreihe, die ab nächster Woche im Speicher Husum durchgeführt wird. Die Stadt Husum beabsichtigt, für die Umgestaltung der Dockkoogspitze neue Konzepte zu entwickeln und möchte die Husumerinnen und Husumer herzlich dazu einladen, daran mitzuwirken. Hierzu wird im Zeitraum vom Dienstag, den 4.6.2013 bis Samstag den 8.6.2013 eine „Bürgernahe Entwurfswerkstatt“ im Speicher eingerichtet, in der das Team des Planungsbüros IPG (Institut für Partizipatives Gestalten) durchgängig an der Gestaltung des Dockkoogs arbeiten wird.

Ein öffentliches Programm ermöglicht es allen Interessierten, den Planern während der Arbeit über die Schulter zu schauen und sich einzubringen. Dazu gehört u.a. eine öffentliche Startveranstaltung, gemeinsame Planungsrunden von circa 1 1/2 Stunden am späten Nachmittag, begleitende Veranstaltungen und eine öffentlicher Abschluss.

Di 04.06., Auftaktveranstaltung, 17.30-19 Uhr
Mi 05.06., Arbeitspräsentation und -diskussion, 17.30-19 Uhr
Do 06.06., Arbeitspräsentation und -diskussion, 17.30-19 Uhr
Fr 07.06., Arbeitspräsentation und -diskussion, 17.30-19 Uhr
Sa 08.06., Abschlussveranstaltung, 11.30-13 Uhr

Speicher Husum
2. – 8. Juni 2013

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Keitum wird zum Metal-Mekka - Erste Sylter Heavy Metal Night

0.0 00 (CIS-intern) – Der Verein Kulturhaus Sylt e.V. veranstaltet am Samstag, dem 29. Juni 2013, die erste Sylter Heavy Metal Night. Weil diese Musikrichtung in den vergangenen Jahren auf Sylt unterrepräsentiert war, freuen sich Musiker und Veranstalter auf reges Interesse. Den Auftakt macht die Band Dezibel Devils aus der […]