BPOL-FL: Rumäne hat Baseballschläger griffbereit im Auto – Sicherstellung durch Bundespolizei

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Harrislee (ots) – Gestern Abend gegen 22.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Opel Astra mit rumänischen Kennzeichen, der zuvor aus Dänemark eingereist war. Bei der Kontrolle an der Autobahnabfahrt Harrislee stellten die Bundespolizisten einen Baseballschläger griffbereit auf dem Beifahrersitz fest.

Auf Befragen gab der 28-jährige Rumäne an, er hätte den Baseballschläger schon die ganze Fahrt dabei.

Die Bundespolizisten stellten den Baseballschläger sicher.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Gesuchte Somalierin und gesuchter Niederländer im Bahnhof verhaftet

0.0 00 Flensburg (ots) – Gestern Abend gegen 19.45 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei einen Mann im Flensburger Bahnhof. Dieser konnte sich auch ordnungsgemäß ausweisen, jedoch stellten die Bundespolizisten fest dass gegen den 39-jährigen Niederländer ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Nötigung. Er wurde verhaftet und mit zur […]