POL-NF: Flensburg: Weitere fünf Farbschmierereien im Stadtgebiet

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Bereits in der Nacht vom 09.08.13 auf den 10.08.13 kam es in der Flensburger Süderfischerstraße/Angelburger zu fünf Sachbeschädigungen durch Graffiti. Hierbei brachten bislang unbekannte Sprayer blaue Farbe vermutlich aus einer Sprühdose auf die Hauswände auf. Teilweise waren diese “Tags” nicht zu entziffern, teilweise konnte ein Text entziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Ersten Ermittlungen zufolge könnte eine junge Frau, etwa 20-25 Jahre, an den Taten beteiligt gewesen sein. Sie wurde als 165 cm groß mit schlanker Statur beschrieben und war schwarz gekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Tel. 0461 4840. Ob diese Taten mit der Sachbeschädigung am “Klarschiff” in Zusammenhang stehen ist noch unklar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Husum Pressestelle Kristin Stielow Telefon: 04841-830 250 Fax: 04841-830 238 E-Mail: pressestelle.husum@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

POL-NF: Norderstapel: 1400 Liter Diesel entwendet

0.0 00 Husum (ots) – Im Bereich des Erfder Damms in Norderstapel wurde in der Zeit zwischen dem 13.08.13 und dem 14.08.13, 06:15 Uhr, Diesel aus zwei aufgebrochenen Fahrzeugtanks abgezapft und entwendet. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen bemerkt hat, die ungefähr 1400 Liter Diesel umgeladen haben, wird gebeten sich, mit […]