POL-FL: Wanderup – Einbrecher in die Flucht geschlagen; Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Wanderup (ots) – Ein Einbrecher wurde am Donnerstag (14.07.2016) beim Versuch in einen Lieferservice in Wanderup einzusteigen gestört, er flüchtete mit einem Pkw. Gegen 02.15 Uhr versuchte der Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in das Geschäft der Flensburger Straße/B200 zu gelangen. Ein Mitarbeiter, der sich zu der Zeit noch in dem Geschäft befand, bemerkte dies und machte auf sich aufmerksam. Der dunkel bekleidete Täter flüchtete daraufhin in einem dunklen Pkw. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei unter 0461-4840.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Flensburg - Niederländer mit Messer im Hosenbund, Stein in Hosentasche und Rasierklinge in Unterhose kontrolliert

0.0 00 Flensburg (ots) – Heute Morgen gegen 08.00 Uhr fiel Beamten der Bundespolizei im Flensburger Bahnhof ein Mann auf, der dort offensichtlich orientierungslos auf dem Bahnsteig umherlief. Bei der Kontrolle des Mannes konnte dieser sich nur mit einer Ausweiskopie legitimieren. In der Hosentasche des 25-jährigen Niederländers fanden die Beamten […]