POL-FL: Tating – Vermißtenmeldung nach dementen 81jährigen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Tating (ots) –

Seit Samstag, 21.11.2015, gegen 15.30 Uhr, wird der 81jährige Herr Peters aus Tating vermisst. Am Freitag, 20.11.2015, wurde er zuletzt gesehen. Eine Suchaktion mithilfe von Diensthunden der Landespolizei sowie der Rettungshundestaffel aus Südschleswig und einem Hubschrauber verlief erfolglos, ebenso eine Überprüfung möglicher Anlaufadressen und von Krankenhäusern.

Erich Peters leidet unter einer leichten Demenz. Er wird wie folgt beschrieben:

– ca. 160cm – graue Haare – normale Statur

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Herrn Peters geben? Wer hat ihn nach dem 20.11.2015 gesehen. Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizeistation Husum unter 04841-8300.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Bordelum/Bredstedt - Kettensägenangriff abgewehrt, Ruhestörer im Gewahrsam

0.0 00 Bordelum/Bredstedt (ots) – Samstagabend, 21.11.15, gegen 22.45 Uhr, wurde aufgrund einer Ruhestörung ein Streifenwagen der Polizeistation Bredstedt nach Bordelum entsandt. Dort trafen die Kollegen auf einen alkoholisierten Hausbewohner, der mit lauter Musik seine Nachbarn vom Schlafen abhielt. Der Mann zeigte sich den Beamten gegenüber aufbrausend und uneinsichtig. Schließlich […]