POL-FL: Sylt: Zeugensuche nach Einbruch in Gaststätte

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sylt (ots) – Die Kriminalpolizei Sylt ermittelt nach einem Einbruch in ein Restaurant in der Käpt´n-Christiansen-Straße und sucht Zeugen. Unbekannte Täter drangen am Sonntagmorgen (20.09.20) gegen 04:30 Uhr in das auf der Düne gelegene Lokal ein.

Nach ersten Erkenntnissen schlugen sie die Scheibe einer Glastür ein und gelangten so in das Gebäude. Sie entwendeten einen Tresor mit mehreren Tausend Euro Bargeld.

Wer im Bereich Weststrand und Promenade verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Sylt (04651 – 70470) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4712955 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Neukirchen (Kreis NF): Autozug kollidiert mit Pkw

0.0 00 Neukirchen (Kreis NF) (ots) – Montagnachmittag (21.09.20) kam es gegen 16:50 Uhr am Bahnübergang Diedersbüller Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Tiguan und einem Sylt Shuttle plus. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der 56-jährige Pkw-Fahrer verbotswidrig durch die wegen einer Baustelle voll gesperrten […]