POL-FL: Schleswig – Einbruch in Zahnarztpraxis – Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) – In der Nacht von Montag (21.10.19) auf Dienstag
(22.10.19) wurde in eine Zahnarztpraxis in der Königstraße in
Schleswig eingebrochen.

Der oder die Täter gelangten in die Praxisräume, indem sie
gewaltsam eine Terrassentür öffneten. Durch das gewaltsame Öffnen von
weiteren Türen und Schränken in den Räumlichkeiten richteten die
Einbrecher einen erheblichen Sachschaden an. Es wurde Bargeld und
Zahngold entwendet. Die Kripo in Schleswig hat die Ermittlungen
übernommen und fragt: Wer hat in der Nacht auffällige Personen,
Fahrzeuge oder Geräusche in der Königstraße oder auf dem Grundstück
der Gemeinschaftspraxis wahrgenommen? Zeugen und Hinweisgeber werden
gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Bargum/Bredstedt - Autodieb nach Fluchtversuch festgenommen

0.0 00 Bargum/Bredstedt (ots) – Am Freitagnachmittag (18.10.19), gegen 16.20 h, befand sich eine Streife der Polizeistation Bredstedt auf dem Weg zu einem Einsatz in Risum-Lindholm, als den Beamten ein am 15.10.19 in Joldelund entwendeter Pkw entgegenkam. Sofort wurde der Streifenwagen gewendet, was von dem Fahrer des gestohlenen VW Golf […]