POL-FL: Sylt: Versammlungen am Samstag auf Sylt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sylt (ots) –

Für Samstag (16.07.22) wurden auf der Insel Sylt zwei Versammlungen angezeigt.
Die Polizei begleitet beide Versammlungen und unterstützt deren Durchführung.
Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen und dadurch bedingt zu kurzfristigen Sperrungen kommen. Urlauberinnen und Urlauber werden gebeten, diesen Umstand in ihren Reiseplänen zu berücksichtigen. Der Zugverkehr ist davon nicht betroffen.

Die erste Versammlung beginnt ab 12:00 Uhr und soll als Aufzug von Westerland nach Kampen führen. Es werden 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet. Die Strecke führt vom Bahnhof über den Bahnweg und die Brandenburger Straße nach Wenningstedt und von dort im Verlauf der Hauptstraße, den Kampener Weg, des Möwenwegs und der Hauptstraße zum Parkplatz “Zur Uwe Düne”. Dort findet eine Abschlusskundgebung statt. Im Streckverlauf kann es zu den Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Die zweite Versammlung ist eine Kundgebung von 13:30 – 21:30 Uhr vor dem Rathausvorplatz in Westerland. Ab 18:00 Uhr sind Redebeiträge und Live-Musik vorgesehen.

Hinweis für Medienvertreter:

Die Pressestelle der Polizeidirektion Flensburg ist am Samstag, ab 12:00 Uhr, erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Sylt: Polizeieinsatz am Bahnhof - Polizistin gibt Warnschuss ab

0.0 00 Sylt (ots) – Freitagmittag (15.07.22) kam es vor dem Bahnhof in Westerland zu einem Polizeieinsatz. Zeugen meldeten gegen 11:45 Uhr einen Mann, der eine andere Person mit einer Schusswaffe bedrohen soll. Der zunächst flüchtige Verdächtige konnte kurz darauf von Beamtinnen und Beamten des Polizeirevieres Sylt in Bahnhofsnähe angetroffen […]