POL-FL: Oldenswort/B5 – Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß bei Janskurve

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Oldenswort (ots) – Bei einem Unfall auf der B5, Höhe der Janskurve, wurden drei Personen schwer verletzt, Lebensgefahr bestand nicht. Nach Zeugenangaben geriet ein Renault gegen 18.15 Uhr aus Richtung Husum kommend in einer Kurve in den Gegenverkehr. Dort kollidierte das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden VW. Sowohl der 65jährige Renault-Fahrer, als auch dessen 58jährige Beifahrerin kamen in das Krankenhaus. Auch der 21jährige VW-Fahrer wurde schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Glücksburg, Friedrichstadt - Bei Sportbootunfällen u.a. gekenterter Kajakfahrer gerettet

0.0 00 Glücksburg, Friedrichstadt (ots) – Bei zwei Sportbootunfällen fuhr sich ein 77jähriger Skipper beim Einlaufen in Friedrichstadt fest, ein Kajakfahrer kenterte und musste auf Höhe Glücksburg aus dem Wasser gerettet werden. Am Freitagnachmittag (01.07.2016) geriet eine 13 Meter lange Motoryacht mit vier Personen an Bord bei der Einfahrt zur […]