POL-FL: Stadum: Tödlichen Verkehrsunfall auf der B 199 – 2. Nachtrag

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Die bisherigen Ermittlungen der Polizei haben keine neuen Erkenntnisse zur Unfallursache erbracht.

Die Polizei Schafflund bittet daher Zeugen, die zu dem Unfallhergang etwas sagen können, sich telefonisch unter 04639/98464 oder bei der Polizei Flensburg unter 0461/484-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Öffentlichkeitsarbeit Norderhofenden 1 24937 Flensburg Marina Bräuer Telefon: 0461-484 2010 o. 0151-167 12 669 Fax: 0431-988 6 348464 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Infozentrum Wiedingharde wird wieder eröffnet!

0.0 00 (CIS-intern) – Am Samstag den 15.2.2014 wird das Infozentrum Wiedingharde nach umfangreichen Renovierungs- und Umgestaltungsarbeiten wieder eröffnet. Zwischen 11 und 16 Uhr laden die Mitarbeiter, im Rahmen eines “Tages der offenen Tür” Einheimische und Gäste zu Kaffee und Kuchen ein. Vorgestellt werden neben der modernisierten interaktiven Wattenmeer-Ausstellung auch […]