POL-FL: Tinnum: Einbruch und Sachbeschädigung bei der Boy-Lornsen-Schule

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Tinnum (ots) – Am vergangenen Wochenende (Sonntag, 09 Uhr – Montag, 10 Uhr) brachen unbekannte Täter in einen Schuppen auf dem Gelände der Boy-Lornsen-Schule in Tinnum ein. Sie leerten einen Feuerlöscher und beschädigten mehrere Fenster.

Der Schuppen steht auf dem Spielplatz der Schule. Die Täter drangen durch eine Scheibe in den Schuppen ein, nahmen den Feuerlöscher und entleerten ihn dort.
Außerdem wurden vier Fenster am Schulgebäude beschädigt.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Sylt unter der Telefonnummer: 04651 – 70470

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kupfermühle - Messer als Taschenlampe getarnt; Bundespolizei ahndet Verstoß gegen das WaffG und zieht Führerschein ein (FOTO)

0.0 00 Harrislee (ots) – Am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei am ehemaligen Grenzübergang Kupfermühle u.a. einen in Flensburg zugelassenen 3er BMW nach der Einreise aus Dänemark.   Der ordnungsgemäß ausgewiesene Fahrer, ein 30-jähriger Deutscher, gab an, in Dänemark gearbeitet zu haben und jetzt nach Hause zu […]