POL-FL: Stadum (NF) – Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung an Gewächshaus durch Feuerlegen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Stadum (ots) – Am 25.02.2016, gegen 17.00 Uhr, wurde in 25917 Stadum im Ortskern auf einem Grundstück ein ca. 12 qm großes Gewächshaus durch einen Unbekannten angezündet. Das Gewächshaus brannte vollkommen nieder. Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Es entstand ein Schaden von ca. 1500,- EUR.

Zeugen werden gebeten, sich entweder bei der Polizei Leck (04662-891260) oder bei ihrer zuständigen Polizeidienststelle zu melden, um sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat zu geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Seeth (NF) - Gewahrsamnahme nach Streit in Unterkunft

0.0 00 Seeth (NF) (ots) – Donnerstagnacht (25.02.2016), gegen 23.20 Uhr, wies ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Landesunterkunft in Seeth Bewohner darauf hin, dass die überlaute Musik aus deren Zimmer leiser zu stellen ist. Im Anschluss daran kam es zu verbalen Streitigkeiten zwischen dem Mitarbeiter und einem 18jährigen Bewohner. Da […]