POL-FL: Schleswig: Kriminalpolizei sucht Eigentümer von Schmuck und anderen Wertgegenständen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Schleswig (ots) –

 

Die Kriminalpolizei in Schleswig sucht die Eigentümer von verschiedenen Wertgegenständen. Dabei handelt es sich vornehmlich um Schmuck, Besteck und diverse Schlüssel. Eine Kiste mit Holzspielzeug und ein Mischpult warten ebenfalls auf ihre rechtmäßigen Besitzer. 

Die Gegenstände wurden bei einer Durchsuchung sichergestellt und dürften aus Einbrüchen im Raum Schleswig aus dem Zeitraum April – Juni dieses Jahres stammen. Einige Sachen konnten bereits verschiedenen Taten zugeordnet werden. Dennoch liegen bei der Kriminalpolizei noch eine Vielzahl weiterer Gegenstände zur Abholung bereit. 

Exemplarisch veröffentlicht die Kriminalpolizei das angefügte Bild. Wer seine Sachen wiedererkennt oder im Frühjahr Opfer eines Einbruchs wurde und vermutet, dass sein Eigentum dabei sein könnte, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Schleswig zu melden (Tel.: 04621 – 840). 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Husum: Polizei ermittelt nach Einbrüchen und rät zur Wachsamkeit

0.0 00 Husum (ots) – Die Kriminalpolizei in Husum sucht Zeugen zu zwei Einbrüchen, die sich in den vergangenen Tagen in Seeth und Hattstedt ereignet haben. Unbekannte Täter brachen Samstag (09.10.21) gegen 21:45 Uhr in ein Einfamilienhaus am westlichen Ortsrand von Hattstedt ein. Die Bewohnerin war im Haus, hörte Geräusche […]