POL-FL: Schleswig-Flensburg, Flensburg, Dänemark – Eigentümer von hochwertigem Schmuck gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig-Flensburg, Flensburg, Dänemark (ots) –

Bereits am 04.07.2016 fanden Bundespolizisten auf dem Parkplatz Handewitter Forst der BAB 7 (Fahrtrichtung Hamburg) hochwertigen Schmuck. Dieser konnte bisher keiner Tat zugeordnet werden. Da sich der Parkplatz in unmittelbarer Nähe zur dänischen Grenze befindet, ist nicht auszuschließen, dass die Gegenstände von dort stammen.

Wer seinen Schmuck wiedererkennt wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Flensburg (Kommissariat 7) unter 0461-4840 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Rinder am Gleis - Güterzug leitet Schnellbremsung ein- Zugverspätungen

0.0 00 Elmshorn (ots) – Heute Morgen gegen 03.15 Uhr wurde die Bundespolizei über die Kollision eines Zuges mit einer Rinderherde im Bereich Elmshorn informiert. Sofort wurde die Bahnstrecke Westerland – Elmshorn gesperrt. Streifenwagen der Landes- und Bundespolizei sowie Rettungskräfte wurden entsandt. Vor Ort konnte dann festgestellt werden, dass ein […]