POL-FL: Schleswig: Bargeld aus PKW gestohlen – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schleswig (ots) –

Bereits am Freitag (14.01.22) wurde um die Mittagszeit in der Busdorfer Straße (Höhe Kreisel) in Schleswig ein Pkw aufgebrochen. Es wurde ein höherer Bargeldbetrag entwendet.

Der silberne Pkw parkte auf dem Parkplatz vor einer Spielothek. Der oder die unbekannten Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und gelangten so an das Geld.
Zur Tatzeit zwischen 11:30 und 12:00 Uhr waren die Örtlichkeit, die Straße und eine angrenzende Tankstelle stark frequentiert, so dass es vielleicht Personen gibt, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben könnten.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Schleswig (Tel.: 04621 – 84 0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig - Einbruch in Büroräume der Seniorenresidenz am Schloss, Polizei sucht Zeugen

0.0 00 Schleswig (ots) – Am frühen Dienstagmorgen (25.01.2022), vermutlich zwischen 01.00 und 05.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in zwei Büroräume der Seniorenresidenz am Schloss in Schleswig.Der oder die bislang unbekannten Täter hebelten zwei zur Flensburger Straße gelegene Terrassentüren mit massiver Gewalt auf und entwendeten aus einem der […]