POL-FL: Schafflund – Autofahrer überschlägt sich mit über 3 Promille und wird schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Schafflund (SL-FL) (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (08.11.2016) in Schafflund wurde ein Autofahrer schwer verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam der Mann aufgrund von Alkohol gegen 13.30 Uhr von der Kreisstraße 76 (Medelbyer Straße) ab, sein Pkw überschlug sich mehrfach. Der 41-jährige Fahrer wurde aus dem VW geschleudert und verletzt sich schwer. Ein Test im Krankenhaus zeigte einen Alkoholisierungsgrad von 3,6 Promille. Der Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Die Straße musste für die Bergungsmaßnahmen und die Reinigung der Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Dagebüll - Versuchte Pkw-Aufbrüche auf Inselparkplatz

0.0 00 Dagebüll (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Langfinger in drei Fahrzeuge ein, die zuvor von ihren Fahrern auf dem Inselparkplatz abgestellt wurden. Die Täter stahlen außerdem von einem der Fahrzeuge, einem Mercedes, alle vier Reifen. Die Kriminalpolizei Niebüll teilt mit, dass es in […]