POL-FL: Reußenköge/Bredstedt(NF) – Halle mit landwirtschaftlichen Geräten und Fahrzeugen abgebrannt, sechsstelliger Sachschaden

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Reußenköge/Bredstedt (NF) (ots) – In der Nacht zu Mittwoch, 02.09.2015, brach aus bisher unbekannter Ursache in einer Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Lohnunternehmens in den Reußenkögen ein Schadenfeuer aus. In der Halle befanden sich Erntegeräte und Strohvorrat. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Halle bereits in voller Ausdehnung. Trotz des Einsatzes von sieben Wehren und über 100 Einsatzkräften konnte das Gebäude nicht mehr gerettet werden, es brannte kontrolliert runter. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Die Kriminalpolizei Niebüll hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Mandy Lorenzen Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Bürgerhinweis: Junger Afghane lief auf den Gleisen Richtung Schweden

0.0 00 Harrislee (ots) – Heute Morgen um 09.00 Uhr wurde die Bundespolizei von einem aufmerksamen Bürger angerufen, der eine Person auf den Bahngleisen in Richtung Dänemark gesehen hatte. Die sofort eingesetzte Streife der Bundespolizei konnte auch am Bahnübergang Westerstraße in Harrislee einen jungen Mann feststellen, der auf den Gleisen […]