POL-FL: Ostenfeld (NF) – Zeugenaufruf nach Diebstahl von Schafen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Ostenfeld (ots) – Nach dem Diebstahl von 15 tragenden Schafen von einer Weide in Ostenfeld sucht die Kriminalpolizei Husum nach Zeugen. Die Schafe wurden in der Zeit von Freitag (11.11.2016), 14.00 Uhr, bis Samstag, 11.30 Uhr, entwendet. Sie befanden sich auf einer Weide in der Verlängerung der Straße Stumpen und waren mit Ohrmarken, Rückennummern (schwarze Sprühfarbe) sowie dem Buchstaben “H” versehen. Aufgrund der Menge der gestohlenen Tiere ist zu vermuten, dass diese mit einem größeren Fahrzeug abtransportiert wurden. Zeugen und Hinweisgeber setzen sich bitte mit der Kriminalpolizei Husum unter 04841-8300 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Harrislee - Gesuchter litauischer Dieb zahlt Geldstrafe und entgeht Haft

0.0 00 Harrislee/Ellund (ots) – Gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen aus Dänemark kommenden Peugeot Komi an der Autobahnfahrt Harrislee. Bei der Überprüfung der drei Insassen stellte sich heraus, dass ein Mitfahrer mit Haftbefehl gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft suchte den 26-jährigen Litauer wegen Diebstahl. Der […]