POL-FL: Ostenfeld: Einbruch beim Tierarzt / Aufbruch eines Geldautomaten

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Ostenfeld (ots) – In der Nacht zu Dienstag (02.07.19) brachen
unbekannte Täter in der Zeit von 20:30 Uhr – 07:40 Uhr in eine
Tierarztpraxis in der Hauptstraße in Ostenfeld ein. Sie hebelten die
Terrassentür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Täter
entwendeten einen Tresor. Außerdem verschafften sie sich Zugang zu
einem im selben Gebäude befindlichen Geldautomaten. Dieser wurde mit
brachialer Gewalt geöffnet und es wurden mehrere Tausend Euro
entwendet.

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und am
Tatort Spuren gesichert. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht und
Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen hat, wird gebeten, sich
mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 04841-830 0 in
Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Jazzmusik aus aller Welt: 22. Inselnationales Festival »Jazz goes Föhr«

0.0 00 (CIS-intern) – Vom 22. bis 26. Juli 2019 verwandelt sich Deutschlands zweitgrößte Nordseeinsel Föhr wieder in einen Treffpunkt für Jazzliebhaber aus Nah und Fern. »Jazz goes Föhr« – und das bereits zum 22. Mal! Für das inselnationale Jazzfestival konnte die Wyk auf Föhr Touristik GmbH (WTG) gemeinsam mit […]
Foto: Freya Steinhagen