POL-FL: Olderup (Kreis NF): Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Olderup (ots) – Am Sonntag (09.12.2018) zwischen 01:00 Uhr und
16.00 Uhr haben unbekannte Täter in der Straße Ant Karkhoff in
Olderup versucht in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Mit einem
Feldstein zerstörten sie die Scheibe der Terrassentür, um sich
Zutritt zum Objekt zu verschaffen. Anschließend konnten sie unerkannt
flüchten.

Die Kriminalpolizei Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und
sucht Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten
sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04841/ 830 – 0 in
Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Julian Plath
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Nach Diebstahl der Spendendose bei Bahnhofsmission - Zwei Tatverdächtige ermittelt

0.0 00 Elmshorn (ots) – Nachdem unbekannte Täter Anfang November in die Räumlichkeiten der Bahnhofsmission im Bahnhof Elmshorn eingebrochen waren und die Spendendose der Bahnhofsmission entwendet hatten, bat die Bundespolizei um Zeugenhinweise. Es gingen auch Hinweise auf mögliche Täter bei der Bundespolizei ein. Aufgrund der Ermittlungen wurde für den Aufenthaltsort […]