POL-FL: Niebüll/Silberstedt – Zeugen nach Diebstahl eines Baugerätes gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Niebüll, Silberstedt (ots) – Nach dem Diebstahl eines Anhängers samt Mini-Bagger in Niebüll wurde dieser am Montagnachmittag (28.11.2016) in Silberstedt aufgefunden.

Im Zeitraum von Dienstag- bis Mittwochmittag (15./16.11.2016) entwendeten Unbekannte von einem Firmengelände in der Niebüller Bahnhofstraße einen Anhänger mit einem Mini-Bagger im Wert von ca. 24.000 Euro. Dieser konnte am Montag (28.11.2016) im Kamper Weg in Silberstedt (Kreis Schleswig-Flensburg), in der Nähe des Bahnübergangs, aufgefunden werden. An dem Anhänger befand sich ein nicht zugelassenes Kennzeichen aus dem Kreis Pinneberg. Zeugen und Hinweisgeber wenden sich bitte an die Kriminalpolizei Niebüll unter der Telefonnummer 04661-40110.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig - Raubüberfall auf Tankstelle geklärt

0.0 00 Schleswig (ots) – Am 31.10.16 kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle im Husumer Baum in Schleswig. Ein mit einer Pistole bewaffneter Täter überfiel die Tankstelle und erbeutete einen dreistelligen Bargeldbetrag.  Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung wurden Lichtbilder des maskierten Täters veröffentlicht, woraufhin mehrere Hinweise eingingen. Diese konnten […]