POL-FL: Neukirchen: Zweiradfahrer fährt in “Pfadfinderhaus” und flüchtet unerkannt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Niebüll (ots) – Vermutlich in der Nacht zum 17.02.2015 ist das ” Pfadfinderhaus”, ein Holzhaus der Kirchengemeinde Neukirchen, durch ein Zweirad beschädigt worden. Das Haus wurde im unteren linken Bereich eingedrückt. Anhand der Spuren und sichergestellten Fahrzeugteile konnte festgestellt werden, dass es sich um ein Zweirad gehandelt hat. Der Fahrer ist nach dem Unfall geflüchtet.

Die Polizei Niebüll, Tel. 04661-4011-0 , sucht Zeugen, die Angaben zu den Unfallverursacher machen können. Dem Zweiradfahrer selbst wird geraten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Öffentlichkeitsarbeit Norderhofenden 1 24937 Flensburg Marina Bräuer Telefon: 0461-484 2010 o. 0151-167 12 669 Fax: 0431-988 6 348464 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Projekt WAL Nord der FH Flensburg berät Hotelbetrieb in Nordfriesland

0.0 00 (CIS-intern ) – Das Projekt WAL Nord an der FH Flensburg setzt sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Norden Schleswig-Holsteins ein. Wie ein Hotelbetrieb mit modernem Personalmanagement seinen Personalbedarf in Zeiten des heraufziehenden Fachkräftemangels decken kann, stellte Barbara Schüssler von WAL Nord auf der […]